Infoabende

zum Thema  Psychosomatische Aspekte von Long und Post Covid findet 
am 27.09.2022 um 18:30


Egal, ob sie einen schweren oder leichten Krankheitsverlauf durchlaufen haben: An COVID-19 Erkrankte können auch noch lange Zeit nach ihrer Akutbehandlung an körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen leiden. 
In dieser aktuellen Krisensituation versagt die psychische Anpassungsfähigkeit und die bisherigen Bewältigungsstrategien werden ganz oder teilweise unwirksam, was zu Störung der Lebensqualität führt. Erfahren Sie an diesen Abend etwas über den bindungsenergetischen Behandlungsansatz, den Behandlungsmöglichkeiten und meiner therapeutischen Vorgehensweisen. 
Anmeldung erforderlich.
 
Es sind alle herzlich willkommen
 

Leitung:
Ute Wüstermann Psychotherapeutische  Heilpraktikerin, Therapeutin für Bindungsenergetik 

Ort: Praxis für Bindungsenergetik,
Kölnerstr.45, 58566 Kierspe
Kostenlos 

Anmeldung erforderlich